Neu hier? So geht`s

Auf zahngebot.de kann man per Zahnarzt-Auktion die Kosten und Preise für Zahnersatz deutlich senken. Sie sagen, welche Zahnbehandlung ansteht, und erhalten preiswerte Angebote von guten & günstigen Zahnärzten in Ihrer Nähe. Unser Service ist für Patienten unverbindlich und kostenlos. Wir finanzieren uns über ein Nutzungsentgelt der teilnehmenden Zahnärzte.

Zahnarzt-Auktion starten     Erklärungsvideo ansehen

Weitere Informationen zu Zahnersatz und Zahnarzt-Auktionen finden Sie auf unserer Startseite. Alle Infos zum Ablauf hier.

Auktion für Brücken, Kronen
(ID-712812)

Ursprüngliche Kosten

2.254,99 €

Günstigstes Angebot

950,00 €

Mögliche Ersparnis*

1.304,99 €

Eingegangene Angebote

Arzt Bewertungen Aktuelles Angebot*Land Labor
highdent
201xx Hamburg-Eppendorf
3
(577)
950,00 €HH
Gewählter Arzt
Zahndoc
220xx Hamburg Barmbek-Süd
3
(621)
1.069,00 €Deutschland
AlsterZahn
223xx Hamburg-Sasel
3
(332)
1.097,00 €Eigenlabor

* Die Angebote der Zahnärzte beziehen sich auf alle aus den Angaben im Preisvergleich ersichtlichen Leistungen und geben die vrsl. Gesamtkosten der Behandlung an. Der Festzuschuss der Krankenkasse muss hiervon abgezogen werden, um den sog. Eigenanteil zu berechnen.

Verglichener Heil- und Kostenplan

rechts links  
TP
R
F F B
18 17 16 15 14 13 12 11 21 22 23 24 25 26 27 28  
48 47 46 45 44 43 42 41 31 32 33 34 35 36 37 38  
F KW B KW F B
K B K R
KM BM KM TP

Material

Zahnersatz aus:
Zirkon
Infos zu gängigen Materialien

 

Ursprüngliche Kosten

Festzuschuss der Krankenkasse: 360, 00
Zahnarzt-Honorar BEMA: 52,99 €
Zahnarzt-Honorar GOZ: 667,00 €
Material- und Laborkosten: 1535,00 €
Gesamtkosten: 2254,99 €

Weiterführende Informationen zu Heil- und Kostenplänen für Zahnersatz und Auktionen.

Zugehörige Zahnarzt-Bewertung von "Zahndoc"


Hat sich der Zahnarzt an den kalkulierten Preis gehalten?

3

Wie gut war die Leistung des Arztes insgesamt?

1

Wie freundlich und kompetent war das Praxisteam?

2

Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?

Ja


"Nach einem sehr freundlichen und angenehmen Informationsgespräch, entschied ich mich für die Behandlung in dieser Praxis. Bei der Behandlung selbst hat der Service ganz schön nachgelassen. 98% der Arbeit haben die sehr freundlichen ArzthelferInnen gemacht, der Zahnarzt selbst kam nur kurz rein gelaufen, um die nötigsten Schritte durchzuführen, die die Angestellten nicht machen dürfen/können. Gefühlt war er keine 5 Minuten im gesamten Prozess involviert, und ich habe eine neue Krone bekommen. Alles in allem fühlte es sich an, als müsse alles sehr schnell gehen. Ich musste auch 2 x zurück in die Praxis kommen, weil Abdrücke falsch genommen wurden und sich die Krone auch zwischenzeitlich mal gelöst hat. Vielleicht funktioniert nur so der günstige Preis, aber ein freundliches "Hallo", "Auf Wiedersehen" und ein Mindestmaß an Aufmerksamkeit erwarte ich trotzdem. Mit dem Ergebnis bin ich allerdings bis jetzt zufrieden. Preis und Ergebnis also fair, am Service könnte noch ein bisschen gearbeitet werden. "

Gesamt-Beurteilung:

Antwort von "Zahndoc":

Sehr geehrter Patient,\r\n \r\nvielen Dank für Ihre Bewertung, doch wird der Fall falsch geschildert und wir können Ihre Kritik nicht nachvollziehen.\r\n \r\nZunächst freuen wir uns, dass Sie mit der Qualität des Zahnersatzes auch noch nach über 2 Jahren zufrieden sind. Das Sie dabei noch 52 % des Ursprungspreises gespart haben bei verlängerter Garantie (5 Jahre anstatt 2 Jahre) wird Sie sich auch gefreut haben.\r\n\r\nAllerdings stimmen einige Fakten nicht. \r\nDie Arbeit liegt inzwischen über (!) 2 Jahre zurück, daher gibt es vielleicht Erinnerungslücken.\r\n \r\nEs wurde keine Krone sondern eine Brücke bei uns angefertigt und der Abdruck wurde auch nicht \"falsch genommen\". Mehrere Praxisbesuche gab es wegen Abdrucknahme, dann Einsetzen des Provisoriums und schließlich das finale Einsetzen der endgültigen Brücke. \r\n \r\nAußerdem werden Patienten bei uns immer begrüßt und verabschiedet und erhalten die entsprechende Aufmerksamkeit.\r\n\r\nEs ist ärgerlich, dass der Leser durch Ihre Bewertung den Eindruck vermittelt bekommen soll, dass alles schnell geht, der Arzt kaum in der Behandlung involviert ist und sich daher der günstige Preis ergibt. \r\nDies ist selbstverständlich nicht so. Alleine das erstmalige Kennenlern-/Beratungsgespräch dauert bei mir mindestens 30 Minuten. Das sehen Sie auch in den anderen Bewertungen.\r\nIch erkläre allen Patienten genau, wieso es zu den Preisunterschieden kommt und bespreche mögliche Alternativen zu der Planung und die Durchführung der Therapie. \r\n\r\nEs wäre toll, wenn ich in 5 Minuten eine Behandlung durchführen könnte. Im vorliegenden Fall wurde eine Brücke im Unterkiefer beschliffen. Dazu ist beispielsweise eine sog. Leitungsanästhesie nötig. Bei dieser ist der Wirkungseintritt erst nach 5 Minuten gegeben, da das Anästhetikum durch den Knochen diffundieren muss. Würde man früher anfangen zu schleifen, dann hätte der Patient definitiv Schmerzen. Die haben Sie nicht beschrieben, d.h. alleine dieser Punkt belegt, dass die Zeitangabe nicht korrekt sein kann. \r\nNatürlich haben Sie Recht, dass wir wie alle modernen Praxen im Team arbeiten, d.h. dass z.B. die Provisorien die Mitarbeiter anfertigen, die selbstverständlich dazu speziell ausgebildet und per Prüfung berechtigt sind. Auch das Röntgen oder andere Leistungen führt der Arzt nicht mehr selbst aus. Das ist aber auch in anderen Teilen der Medizin so. Ein Orthopäde wird dem Patienten in den seltensten Fällen selbst ein Verband anlegen. \r\nNatürlich liegt das Aufklärungsgespräch, die Anästhesie, das Beschleifen der Zähne und das Einsetzen des Zahnersatzes alleine in meinen oder in den Händen meiner angestellten Zahnärztin.\r\n\r\nWir fragen uns daher, welche Intention Sie mit diesen Falschangaben und vor allem zu diesem Zeitpunkt (über 2 Jahre nach der Behandlung) mit Ihrer Kritik verfolgen, da uns seit der Behandlung keine direkte Beschwerde Ihrerseits erreicht hat.\r\n \r\nIhre Zahnhilfe

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Insofern die Behandlungen mehrwertsteuerpflichtig sind, ist diese in den Schätzpreisen enthalten. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.