Die Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung

Eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) wird in der Zahnarztpraxis vom Zahnarzt oder durch eine entsprechend ausgebildete zahnmedizinische Fachkraft durchgeführt. Nach dem ausgiebigen Reinigen von Zähnen und Zahnzwischenräumen, dem Entfernen von Plaque und Zahnstein und dem Polieren und Fluoridieren sind die Zahnoberflächen so glatt, dass die Entstehung von neuen Zahnbelägen verlangsamt wird. Der Effekt lässt nach einer gewissen Zeit nach, sodass eine PZR regelmäßig wiederholt werden muss.

Als prophylaktische Maßnahme dient die Professionelle Zahnreinigung der Vorsorge. Der deutsche Zahnärzteverband empfiehlt, eine PZR mindestens einmal, bei besonderem Risiko wie parodontaler Vorschädigung auch zweimal pro Jahr durchführen zu lassen, um Zahnschäden und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen.

Leider zahlen viele Krankenkassn eine professionelle Zahnreinigung nicht oder allenfalls einmal im Jahr. Auf ZahnGebotDE können Sie eine Auktion für Ihre nächste PZR durchführen und so sparen.

Stellen Sie Ihre Behandlung anonymisiert auf unserer Plattform ein und Sie erhalten konkrete Angebote von guten günstigen Zahnärzten in Ihrer Nähe – und zwar kostenlos.

Zahnarzt-Auktion startenMehr erfahren

Aktuelle Auktionen für PZR

Sie sehen eine Auswahl von PZR-Auktionen. Durch klicken auf die jeweilige Auktion gelangen Sie zur Detail-Seite. Hier können Sie sich näher über die teilnehmenden Zahnärzte informieren. Übrigens, selbstverständlich bestimmen Sie den Ort, an dem Sie einen guten Zahnarzt suchen.

  Preisvergleich PLZ, Ort, AnreiseUrsprüngliche Kosten* Aktueller Preis* Gebote RestzeitMgliche Ersparnis*
Professionelle Zahnreinigung 44892 Bochum
Anreise: max. 25km
60,00 €
40,00 €
2
abgelaufen:
14.06.2017 12:00:30
20,00 €
G Professionelle Zahnreinigung 80333 Mnchen
Anreise: max. 25km
80,00 €
50,00 €
4
abgelaufen:
09.05.2017 12:13:30
30,00 €
G Professionelle Zahnreinigung 13127 Berlin
Anreise: max. 25km
60,00 €
45,00 €
5
abgelaufen:
09.05.2017 12:10:00
15,00 €
G Professionelle Zahnreinigung 14532 Kleinmachnow
Anreise: max. 25km
80,00 €
45,00 €
4
abgelaufen:
19.04.2017 13:02:24
35,00 €
Professionelle Zahnreinigung 68167 Mannheim
Anreise: max. 25km
60,00 €
50,00 €
2
abgelaufen:
11.04.2017 13:55:52
10,00 €
G Professionelle Zahnreinigung 13347 Berlin
Anreise: max. 25km
80,00 €
30,00 €
5
abgelaufen:
28.02.2017 12:09:30
50,00 €
G Professionelle Zahnreinigung 50679 Kln
Anreise: max. 25km
120,00 €
39,00 €
5
abgelaufen:
09.02.2017 14:53:24
81,00 €
Professionelle Zahnreinigung 68305 Mannheim
Anreise: max. 25km
60,00 €
60,00 €
2
abgelaufen:
30.01.2017 12:35:00
--
Professionelle Zahnreinigung 68723 Schwetzingen
Anreise: max. 25km
80,00 €
60,00 €
3
abgelaufen:
25.01.2017 13:55:22
20,00 €
Professionelle Zahnreinigung 67065 Ludwigshafen
Anreise: max. 25km
50,24 €
50,24 €
1
abgelaufen:
23.01.2017 12:04:30
--
G Professionelle Zahnreinigung 45481 Mlheim
Anreise: max. 25km
80,00 €
59,00 €
1
abgelaufen:
03.01.2017 13:43:47
21,00 €
G Professionelle Zahnreinigung 78247 Hilzingen
Anreise: max. 25km
43,96 €
43,96 €
1
abgelaufen:
29.12.2016 12:03:00
--
Weitere Preisvergleiche

Zahngesundheit durch Prävention

Gesunde Zähne, ein Leben lang: In der Theorie können unsere Zähne tatsächlich bis ins hohe Alter halten. Die Praxis sieht leider anders aus. Nach wie vor gehen trotz der insgesamt günstigen Entwicklung mit signifikant weniger Kariesbefall immer noch zu viele Zähne im Laufe eines Lebens verloren. Bei konsequenter Zahnpflege und regelmäßiger Kontrolle wird sich das Bild jedoch schon in der nahen Zukunft ändern und der Zahnarzt vor allem präventiv tätig sein: Zahnschäden verhüten, anstatt sie auszubessern.

Das konsequente morgendliche und abendliche Zähneputzen mit einer (elektrischen) Zahnbürste und fluoridhaltiger Zahnpasta ist eine gute präventive Maßnahme – allein reicht sie jedoch nicht aus. Auch bei perfekter Zahnputztechnik, Zwischenraumpflege mit Zahnseide und Mundduschen oder Mundspüllösungen, kann sich an den Zähnen und am Zahnfleischsaum Zahnbelag bilden, die Plaque. Nur durch eine PZR lassen sich solche versteckten weichen, aber auch ältere, harte Zahnbeläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches vollständig entfernen.

Zahnstein

Am Zahnfleischsaum bildet sich bei schlechter Zahnpflege schnell Zahnstein (Konkremente). Aber auch bei gründlichster Pflege kann mit der Zeit Zahnstein entstehen.

Bei Zahnstein handelt es sich um feste Auflagerungen, die wegen der rauen Oberfläche zum Tummelplatz für Mikroorganismen werden und sich schädlich auf die Zahngesundheit auswirken. Hat sich Zahnstein erst einmal aufgelagert, lässt er sich nicht mehr durch Zähneputzen entfernen. Plaquebakterien siedeln sich an und bilden einen neuen Belag, der sich wiederum verhärtet, sodass die Konkremente sich ausbreiteten und allmählich das Zahnfleisch zurückdrängen. Zahnstein begünstigt darum die Parodontitis, eine fortschreitende Zahnfleischentzündung mit Knochenabbau, die zum Zahnausfall führen kann.

Zahnstein ist als graue oder gelbliche Fläche im Unterkiefer besonders an den Innenseiten der Schneidezähne und im Oberkiefer an den Außenseiten der Backenzähne sichtbar. Einmal im Kalenderjahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Behandlungskosten für die Zahnsteinentfernung, private Krankenkassen erstatten jede notwendige Zahnsteinbehandlung.

Raucherbelag

Starker Tabakkonsum kann ebenso wie der regelmäßige Genuss von Schwarztee und Kaffee hässliche, gelblich bis braun gefärbte Zahnbeläge verursachen, die als typische Raucherbeläge bekannt sind.

Im Unterschied zu normaler, anfänglich kaum wahrnehmbarer Plaque und dem sich eher versteckt auflagernden Zahnstein sind diese schädlichen Beläge auch ästhetisch störend.

Die Verfärbungen haften als kleinste Pigmente am Zahnschmelz.

Wird der mit Bakterien besiedelte Belag nicht durch eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) regelmäßig entfernt, kann er tiefer in den Zahnschmelz eindringen und sehr hartnäckig sein.

Die ursprüngliche Zahnfarbe lässt sich dann unter Umständen auch durch eine herkömmliche PZR nicht mehr wiederherstellen, sondern um die Zähne wirksam aufzuhellen, ist oftmals die Airflow-Methode notwendig.

Zahnreinigung mit Airflow

Einige Zahnarztpraxen bieten die Professionelle Zahnreinigung mit speziellen Pulver-Wasserstrahl-Geräten unter der Bezeichnung AIR-FLOW® an.

Diese Methode bietet den Vorteil, dass sich mit Pulverstrahl auch Raucherbeläge und andere Verfärbungen durch Rotwein, Tee oder Kaffee gut entfernen lassen, ohne den Zahnschmelz zu schädigen. Bei der Airflow-Methode kommt ein Spezialsalz (Soda) zum Einsatz, das mit Wasser vermischt auf die Zähne gesprüht wird. So werden die Zähne gleichzeitig gereinigt und gehärtet. Anschließend sorgt eine Politur für den letzten Schliff. Wenn Sie mit der Zunge über Ihre Zähne fühlen, spüren Sie deutlich, wie spiegelblank sie sich nach der Behandlung anfühlen. Diese glatte Oberfläche verzögert die Neuauflagerung von Zahnstein.

Die komplette Behandlung dauert nur etwa 30 min.

Herkömmlich professionell

Häufig gehört zu einer Professionellen Zahnreinigung das vorherige Anfärben von Zahnbelägen, um auch verstecke Beläge sichtbar zu machen.

So erfahren Sie, wo Sie Ihre Putztechnik verbessern müssen. Bei der eigentlichen PZR werden Ihre Zähne auf mechanischem Weg mit diversen Handinstrumenten wie Zahnseide, Schleifpapier, Bürsten sowie Spezialpasten und Ultraschall oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches gereinigt. Dabei werden weiche Zahnbeläge und harter Zahnstein entfernt und die Zahnoberflächen geglättet.

Zum Schluss können die Oberflächen zum Schutz vor Karies mit einem Lack fluoridiert werden.

Wer mit der Aufhellung seiner Zähne durch eine Professionelle Zahnreinigung nicht zufrieden ist, der kann zudem ein Bleaching durchführen lassen.

Kosten und Preise einer PZR

Kostenersparnis Je nach Anzahl der gereinigten Zähne bei einer Professionellen Zahnreinigung (PZR) und dem individuellen Aufwand variieren die Kosten zwischen knapp 30 € und 150 €. Preise von mehr als 250 € sind die absolute Ausnahme und meist nicht gerechtfertigt. Wenn Sie privat krankenversichert sind, kommen Sie ohne Zuzahlung in den Genuss einer PZR, gesetzliche Versicherte haben nur mit einer entsprechenden Zusatzversicherung Anspruch auf eine Kostenübernahme ihrer Professionellen Zahnreinigung. Da manche gesetzlichen Krankenkassen den Versicherten unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss bewilligen, lohnt es sich, im Einzelfall nachzufragen.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.